Landhaus Klöck - ausgezeichnet vom DTV mit 3 SternenLandhaus Klöck - ausgezeichnet vom DTV mit 3 SternenLandhaus Klöck - ausgezeichnet vom DTV mit 3 Sternen

Biohof
Landhaus Klöck

Landhaus Klöck - ausgezeichnet vom Bioland

» Biohof Landhaus Klöck » Aktuelles

ID-87

»  Der Forggensee im Frühling.......eine versunkene Welt entdecken...

Momentan bietet der Forggensee ganz besondere Einblicke in vergangene Zeiten!

Wegen Wartungsarbeiten am Staudamm führt der Forggensee so wenig Wasser wie noch

nie in seiner Zeit-seid er aufgestaut wird.Das heißt man kann in diesen Tagen versunkene

Zeitgenossen bewundern die zum Teil seid 60 Jahren keiner mehr gesehen hat.Die

Illasbergschlucht vor dem Staudamm sieht gerade aus wie der Grand Canyon des Allgäus,bei Roßhaupten kommt das untere Teil der alten Brücke-die begebahr ist zum Vorschein-alte Grenzsteine der Via Claudia sind zu sehen.Man sieht von Dietringen aus den alten Steinbruch-der sonst nie zu sehen war-Pfeiler einer alten Brücke kann man dort auch sehen.

Ein besonderes Highlight sind die Führungen von Magnus Peresson in die versunkene Welt des Forggensees die in Brunnen starten-man bekommt einen Einblick in Erdgeschichte-den Bau des Forggensees-Geschichten von den Bewohnern von Deutenhausen und Forggen-den Dörfern die weichen mußten.Mehr Infos zu den 4 Führungen bei der Tourist Information Schwangau.

Faszination Forggensee-man muß es gesehen haben!   siehe auf Facebook-Ferienhof Landhaus Klöck

4134 Views • Kategorien: 2014
« Osterferien bei uns sind noch zu folgenden Terminen möglich: » Zurück zur Übersicht « Momentan dürfen wir herrliches Frühlingswetter genießen! »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Sameisternews

Wir freuen uns, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen!
→ Mehr lesen

Anfrage

Empfehlungen

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
"Beim Betrachten der Natur werden die Gefühle geboren!"
aus Japan